Geschminkt- Ungeschminkt

Veröffentlicht auf von Bibi

Hey :)

 

Ich dachte ich schreibe mal einen Beitrag wo ich euch etwas über meine "Schmink-Geschichte" erzähle.

Gehst du nur geschminkt außer Haus?

 Hätte man mich das noch vor einem Jahr gefragt hätte ich ohne nachzudenken ,,Ja" gesagt.

Ich bin früher nie ungeschminkt raus gegangen und ich habe es gehasst wenn wir Besuch bekamen und ich nicht geschminkt war.

In der Schule war ich die einzige die sich so "stark" schminkte und sich auch allgemein dafür interessierte. 

Oft wurde mir gesagt "Man könnte eher glauben du gehst auf eine Modeschau anstatt in die Schule".

Naja, damals hatte es aber schon im Praktikum angefangen, das ich mich weniger schminkte.

Ich kam in der Arbeit einfach so ins schwitzen, das es nach ein paar Stunden bereits scheiße aussah, deshalb hab ich mit der Zeit dann ganz aufgehört.

In der Schule und in meiner Freizeit habe ich mich aber natürlich weiterhin so geschminkt wie gehabt.

Im Juli 2011 begann ich dann jedoch zum arbeiten und weil ich ja vom Praktikum her schon wusste, das es nichts brachte sich zu schminken, habe ich es gelassen. Außerdem muss ich fast immer um 5 Uhr aufstehen und wenn ich mich dann noch schminken wollen würde, müsste ich natürlich noch früher aufstehen.

Anfangs fand ichs ungewohnt und habe mich auch unwohl gefühlt, wenn ich ungeschminkt herum lief, aber mit der Zeit habe ich mich echt daran gewöhnt.

Momentan bin ich sogar schon so weit, das ich mich, wenn ich nichts besonderes vorhabe sondern nur einkaufen oder zum Arzt gehe, lediglich mit Wimperntusche und Puder schminke.

Was hast du früher immer benutzt um dich zu schminken und wann hast du damit begonnen?

 

Angefangen habe ich mit 12/13. :) Damals benutzte ich jedoch nur Wimperntusche und Kajal, mit dem ich mir meine Augen immer dick umrandete.

Mit der Zeit kam dann das Puder (war von der Eigenmarke von DM)dazu, danach wechselte ich vom Puder zu einem Make Up Mouse, bei dem ich auch relativ lange blieb.

Mit 15/16 habe ich dann angefangen Lidschatten zu probieren. Früher war es eig. immer rosa. (Zu dem Zeitpunkt war ich halb Blond/halb braun haarig.)

Dann kam wieder meine Phase wo ich mich nur schwarz schminkte.

Ich habe ab der Zeit einiges an Make Up ausprobiert, war aber mit keinem Produkt zufrieden.

Mit 17 habe ich mir dann zum ersten Mal Make Up bei Marionnaud gekauft, also etwas teueres und ich war sofort begeistert. Bei dem Make Up bin ich auch heute noch :)

Von dem ganz schwarzen Augen Make Up wechselte ich mit 17zu Braunen Lidschatten+ Eyeliner/Kajal. Im Nachhinein gesehen sah der braune Lidschatten scheiße aus. Naja.

Vor kurzem habe ich dann grauen Lidschatten für mich entdeckt und mit dieser Farbe bin ich eigentlich ziemlich zufrieden.

 

Hier sind mal zwei Fotos,eines geschminkt und eines ungeschminkt(sowie unbearbeitet)

7.JPG

 

5.jpg

Meine Haare waren da aber auch nicht geglättet ;x

 

Liebe Grüße,

Bibi

Kommentiere diesen Post